Hypnosetherapie – Problemlösung im Unterbewusstsein

Mit Hypnose das eigene Potenzial im Unbewussten wiederentdecken und aktivieren


Bei der Hypnose führe ich Sie sanft in Trance. Hinter diesem Begriff verbirgt sich ein veränderter Bewusstseinszustand. Trance hat nichts mit Mystik, Magie oder Zauber zu tun. Diesen Zustand hat jeder schon einmal im Alltag erlebt. Stellen Sie sich das als eine Art Tagtraum vor, wie man ihn etwa bei langen Autobahnfahrten, beim Joggen oder wenn man aus dem Fenster schaut, erlebt. Ohne dass Sie den Blick auf etwas Konkretes richten und einfach gedankenlos vor sich hin träumen.

Mittels hypnotischer Trance bearbeite ich mit Ihnen folgende Themen:

  • Ängste und Blockaden
  • Chronischen Schmerzen
  • Migräne
  • Abnehmen
  • Rauchfrei Leben
  • Allergien
  • Zwänge und Ticks
  • Phobien
  • Sucht
  • Motivation
  • Selbstbewusstsein
  • Hypnose bei Kindern
  • störende Gewohnheiten
  • Prüfungsangst
  • Konzentrationsschwächen
  • Mobbing
  • Schlafstörungen
  • Erfolg in Job und Beruf

Mit Hypnose das eigene Potenzial im Unbewussten wiederentdecken und aktivieren

Ablauf und Inhalt der Hypnose Sitzung

Für den ersten Termin solltest du ein bis zwei Stunden einplanen. Je nach Thema und Problem sind manchmal vielleicht mehrere Sitzungen nötig. Das ist aber von Person zu Person unterschiedlich und entscheidet sich immer ganz Individuell.

  1. Vorgespräch und Anamnese
    Hier besprechen wir nochmal ganz genau alle Details zur Hypnose und alles zur eigentlichen Hypnose Sitzung.
  2. Abklärung aller noch offener Fragen
    Sollten noch Fragen offen sein, kann ich diese jetzt beantworten. Auch ich werde Fragen stellen, sollte ich welche haben.
  3. Definition Ziele und Deine Erwartungen
    Was erwartest Du von der Hypnose Sitzung? Was ist Dein Ziel?
  4. Einleitung / Herbeiführung Hypnose und Vertiefung
  5. Eigentliche Hypnose Sitzung
    Ca. 30 - 60 Minuten, je nach Thema.
  6. Auflösen der Hypnose
  7. Nachbesprechung
  8. Feedback / Nachfassen

Die Arbeit mit Kindern ist mir eine ausgesprochene Herzenssache

Bei Kindern gestalte ich die Hypnose nicht in der üblichen Weise. Denn sie leben in ihren jungen Jahren ständig mit einem zugänglichen Unterbewusstsein.

Durch Visualisieren oder Fantasiereisen vermittle ich dem Kind, dass es ein liebenswertes Wesen ist. Akzeptanz und Respekt gegenüber seiner Persönlichkeit baue ich aus und hebe dies bekräftigend hervor.

Mit dieser Herangehensweise ziele ich darauf, seine Fähigkeiten zu entwickeln und Träume zu erschaffen. Gleichzeitig versuche ich dadurch Ideen davon zu vermitteln, wie es ist, wenn das Selbstwertgefühl bereits kraftvoll und präsent ist. Wenn Ihr Kindes positiv über sich selbst denkt, wird das im Unterbewusstsein verankert und bildet sich dort weiter aus.

In meiner entspannten und vertrauensvollen Arbeit werden bekannte, unangenehme Situationen in einer neuen persönlichen Stärke und mit neuen positiven, aufrichtenden Gefühlen erlebt.

Diese stärkenden Erlebnisse verankert das Unterbewusstsein und führen Ihr Kind in realen Alltagssituationen zu einer klareren Haltung. Es spürt mehr innere Sicherheit, ein größeres Selbstvertrauen. Ein neu aufkommender Mut kann im besten Sinne seine Früchte tragen.

Ziel ist es, dass Ihr Kind sich mehr und mehr aus den alten Mustern lösen kann, allerdings nicht von heute auf morgen. Durch Zuspruch der Familie und den neu angelegten inneren Bildern kann es sich zu einem selbstbewussteren Menschen entwickeln.

Die Arbeit mit Kindern liegt mir persönlich so sehr am Herzen. Ich habe aber auch für alle Menschen ein Ohr, die jemanden zum Reden brauchen. Egal ob es um kleine oder große Probleme geht.
Stacks Image 881

Ablauf und Inhalt der Hypnose Sitzung

Für den Ablauf gilt das Gleiche wir bei den Erwachsenen. Themen können sein:

  • Hilfe in Schule und Hausaufgaben
  • Konzentrationstraining auch bei ADHS
  • Selbstwert, Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein
  • Mobbing und Resilienztraining bei Kindern im KiTa- und Grundschulalter (Privat oder an Schulen)
Auf das Leben kann man heute keine Antwort geben. Du solltest Freude am Warten haben, am Verfahren, das zu werden, was Du bist. Es gibt nichts Schöneres, als Blumensamen zu pflanzen und nicht zu wissen, welche Art von Blüten auftauchen werden.
Milton Erickson